Apple App Store

Mit dem heutigen Update für Mac OS X hat auch der App Store Einzug erhalten. Von der Idee her kann man geteilter Meinung sein, aber wenn man das vom iPhone gewöhnt ist, dann findet man sich schnell zurecht.

Ich hatte leider gleich mit Hängern zu kämpfen. App Store gestartet und schon friert das Fenster ein. Wenn der App Store einfriert, dann einfach mal die Bootcamp Partition (und andere externe Laufwerke) auswerfen. Irgendwie hängt sich der Store sonst auf und bleibt eingefroren. Bei mir läuft es jetzt jedenfalls super und ich erfreue mich an schönen Apps… 🙂

So schnell kann’s gehen…

Gestern noch Student und am Schreiben der Masterarbeit und heute schon Mitarbeiter an der Professur Verteilte und Selbstorganisierende Rechnersysteme. Eigentlich wollte ich regelmäßig über meine Masterarbeit hier im Blog schreiben, aber das ging dann doch direkt alles in die Arbeit 🙂 Die Zeit war arg knapp bemessen, aber am Ende hat doch alles mehr oder weniger gepasst.

Einmal Schweden und zurück…

Nach langer Zeit endlich mal wieder Urlaub gehabt. Das auch noch in Schweden 🙂 Zwar nur eine Woche, aber selbst das hat sich schon gelohnt. Das Wetter war jedenfalls besser als in Deutschland und man konnte mal richtig die Seele baumeln lassen.
Um den Neidfaktor zu ehöhen, hier mal einige Bilder:

Operation am offenen Herzen…

… bzw. am Akku 😉

Was tut man, wenn der Akku vom Handy (in meinem Fall XDA mini S) komplett leer ist? Hier sogar richtig leer, da ich ausversehen das Ding nach der automatischen Abschaltung nochmal abgeschaltet habe…
Das USB-Ladekabel wollte leider auch nicht mehr, da die Ladeelektronik das wohl nicht zulässt.

Mac OS X 10.6.x hängt (nicht mehr)

Ich hatte seit der Umstellung von Mac OS X 10.5 auf 10.6 bisher immer mit kleinen Hängern zu tun. Dabei reagierte das System nicht mehr und der schöne Beachball (diese bunte, drehende Pizza :-)) kam für einige (oder auch einige mehr) Sekunden zum Vorschein. Das war sehr ärgerlich und nicht unbedingt förderlich für die Produktivität.
Nun habe ich vor einigen Tagen mal die Anwendung OnyX laufen lassen und damit alle möglich System-Caches geleert (Boot, Kernel, …). Seitdem habe ich keinen einzigen Hänger mehr gehabt und das System läuft wieder flüssig. Ist sogar ein komisches Gefühl, wenn sich nichts mehr aufhängt 😉

RSS-Feed Follow me on Twitter!